Gemeinsamer Antrag der Fraktionen CDU, FDP, BLW/ULW/BIG und Freie Wähler/Pro Auto für den Ausschuss Ehrenamt, Bürgerbeteiligung und Sport am 1. Juli 2021

Gemeinsamer Antrag der Fraktionen CDU, FDP, BLW/ULW/BIG und Freie Wähler/Pro Auto für den Ausschuss Ehrenamt, Bürgerbeteiligung und Sport am 1. Juli 2021

24.06.2021 0 Von admin

Naturrasen für den TuS Kostheim 05 e.V.


Seit 2009 versucht der TuS Kostheim 05 e.V. auf unterschiedlichen Wegen, Zuschüsse von der Landeshauptstadt Wiesbaden und dem Land Hessen für den Umbau des Hartplatzes zu einem Naturrasenplatz zu erhalten. Im Oktober 2019 gab es einen Termin zur Begehung des Platzes durch den Landessportbund Hessen. Zu diesem Termin war auch der Oberbürgermeister der Stadt Wiesbaden, Gert-Uwe Mende, eingeladen.

Da neben dem geplanten Rasenplatz auch ein Kleinspielfeld mit einem Kunstrasen entstehen soll, wurde angeblich die Beantragung einer Baugenehmigung erforderlich. Dadurch verzögert sich das Vorhaben des TuS Kostheim 05 e.V. erheblich.

Der Ausschuss möge beschließen:
Der Magistrat möge daher berichten:

  1. wann mit der Realisierung des Rasenplatzes und des Kleinspielfeldes mit Kunstrasen zu rechnen ist?
  2. wie es zu der erheblichen Verzögerung gekommen ist?
  3. ob die finanziellen Mittel, die das Land Hessen und die Stadt Wiesbaden dem TuS Kostheim 05 e.V. zur Realisierung des Rasenplatzes zugesagt haben, auch nach der zeitlichen Verzögerung weiterhin zur Verfügung stehen?

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst Sie diesen zu. Datenschutzerklärung