Antrag der Fraktion Freie Wähler / Pro Auto für den Ausschuss – 

Antrag der Fraktion Freie Wähler / Pro Auto für den Ausschuss – 

19.10.2022 Aus Von Redaktion

Kündigungsverhalten der Wiesbadener Wohnungsgesellschaften bei Zahlungsausfällen bei Nebenkosten?

Aktuell steigen die Wohnnebenkosten in den privaten Haushalten extrem. In einem Bericht der Frankfurter Rundschau wird erwähnt, dass die landeseigene Wohnungsgesellschaft, GWH, zusagt, dass kein Mietvertrag wegen unbezahlter Nebenkostenrechnungen gekündigt werden soll.

Der Ausschuss möge beschließen:

Der Magistrat wird gebeten zu berichten:

Gibt es für die beiden kommunal gesteuert Wohnungsgesellschaften, die GWW und die GeWeGe, ebenfalls eine Leitlinie oder geplante Vorgehensweise, wie mit Mietern umgegangen werden soll, die aufgrund der gestiegenen Nebenkosten ihre Mietnebenkosten nicht mehr begleichen können?

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst Sie diesen zu.

Datenschutzerklärung